Konzerte

Zweites Preisträgerkonzert

7. Mai 2014 in Berlin

Der Konzertabend war eine musikalische Ode an den Wonnemonat Mai. Dieser „heitere Verschwender“, wie es im Gedicht von Erich Kästner heißt, entfacht von je her ein Feuerwerk an Lebensfreude, an Lebenslust in unseren Herzen.

Konzert im März 2015 in Berlin

Frühsommerliche Düfte, wärmende Sonnenstrahlen und eine übermütig treibende Natur machen den Winter vergessen, lassen uns träumen und nach Neuem streben.Träumen und nach Neuem streben bestimmt auch die Lebenswege unserer Preisträger des Wettbewerbs 2013.

Vier jungen Künstler, die im Oktober in Gütersloh ausgezeichnet wurden, präsentierten Werke wie „Die Mainacht“ von Johannes Brahms und Richard Strauss' „Cäcilie“ und „Ständchen“.

"Im Galarock des heiteren Verschwender,
ein Blumenzepter in der schmalen Hand,
fährt nun der Mai, der Mozart des Kalenders,
aus seiner Kutsche grüßend, über Land."
Erich Kästner, Der Mai

Lieder von der Liebe. Denn auch die ist es, die wir mit dem Mai verbinden. Aufkeimendes Glück, Neuanfang und verschwenderische Schönheit. Lassen Sie sich begeistern von vier jungen Menschen, die mit großen Träumen in den Wettbewerb starteten und deren Träume wahr geworden sind. Tauchen Sie mit ihnen in „Maiträume“ ein.


Sängerinnen und Sänger

Diese Nachwuchstalente gestalteten den Konzertabend