Konzerte

Drittes Preisträgerkonzert

5. März 2015 in Berlin

Die Winterzeit bringt uns schöpferische Ruhe und erfüllt uns mit innerem Licht. Diese besondere Stimmung war Leitmotiv des diesjährigen Preisträgerkonzerts in Berlin.

Konzert im März 2015 in Berlin

Wir haben den kalten Wind gespürt, von dem Vuyani Mlinde in „Blow, blow thou winter wind“ sang ebenso wie die Liebe und das Licht in unseren Herzen, in dem es in Richard Strauss’ „Winterweihe“ geht.

Den Konzertabend gestalteten die NEUE STIMMEN-Preisträger Eunju Kwon, Mária Celeng und Xiahou Jinxu sowie der Semifinalist Vuyani Mlinde. Vier wunderbare Nachwuchstalente aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen, die alle nach dem Wettbewerb ihren Weg gemacht haben: Eunju Kwon am Nationaltheater Mannheim, Mária Celeng an der Bayerischen Staatsoper, Xiahou Jinxu an der Wiener Staatsoper und Vuyani Mlinde an der Oper Frankfurt.

 

 

"In diesen Wintertagen,
Nun sich das Licht verhüllt,
Laß uns im Herzen tragen,
Einander traulich sagen,
Was uns mit innerm Licht erfüllt."
Karl Friedrich Henckell, Winterweihe

Karrieren, auf die auch wir ein wenig stolz sind, denn uns ist es wichtig, junge Sängerinnen und Sänger auf ihrem Weg zu begleiten und zu beraten. Oper ist heute Business, und junge Künstler brauchen Berater, auf die sie sich verlassen können. Dieser Herausforderung, junge Menschen auch nach der Wettbewerbsteilnahme weiter zu fördern, stellen wir uns gerne und möchten unser Engagement unter dem neuen Motto „Creating Careers“ in Zukunft noch weiter ausbauen.


Sängerinnen und Sänger

Diese Nachwuchstalente gestalteten den Konzertabend