Anne Larlee

Repititorin

Biographie

Die mehrfach ausgezeichnete kanadische Pianistin Anne Larlee ist eine der bemerkenswertesten jungen Liedbegleiterinnen unserer Zeit: Sensibel und mit Hingabe folgt sie dem jeweiligen Sänger, ohne dabei ihre eigene, in vielen Stilen beheimatete künstlerische Persönlichkeit aufzugeben. In jüngster Zeit gestaltete die Musikerin begeistert aufgenommene Recitals mit Dominique Côté und Simone Osborne.
Nach Fest-Engagements an der Canadian Opera Company in Toronto und an der Komischen Oper Berlin ist Anne Larlee seit der Spielzeit 2016/17 als Repetitorin und Coach an der Oper Frankfurt engagiert. An den genannten Opernhäusern wie auch an der Calgary Opera, am Opera Theatre of Saint Louis, in der Londoner Wigmore Hall und dem Pariser La Maison de la Radio sowie bei namhaften Festivals arbeitete sie mit international renommierten Künstlern zusammen. Außerdem war die Pianistin an der Hochschule für Musik Hanns Eisler und der Universität der Künste Berlin sowie beim Wendy Nielsen’s Opera Workshop tätig.
 
Ihr Klavier- und Repetitionsstudium absolvierte Anne Larlee an der University of Windsor in Ontario, der Boston University, dem Conservatoire national à rayonnement régional de Nice und der Guildhall School of Music and Drama in London.