Eunju Kwon

Eunju Kwon

1985

Sopran

Republik Korea

Im Alter von 18 Jahren beginnt Eunju ihre Gesangsausbildung. Ab 2003 studiert sie für vier Jahre an der Hanyang Universität in Seoul bei Prof. Jungwon Park. Im Rahmen ihres Universitätsstudiums singt Eunju 2006 die Partie der Margarethe in Gounods Faust. Seit 2008 studiert die Sopranistin in der Klasse von Prof. Rudolf Piernay an der Musikhochschule in Mannheim. Hier tritt sie als Solistin in Johann Sebastian Bachs Magnificat auf. In den Jahren 2006 und 2007 nimmt Eunju an verschiedenen Wettbewerben teil und gewinnt beim koreanischen Sungjung Wettbewerb 2006 den ersten Preis.

Eunju gewann 2009 die NEUEN STIMMEN und ist heute Ensembelmitglied am Nationaltheater Mannheim.