Unsere Sänger

Elina Netšajeva

Koloratursopran
Stimmfach: Koloratursopran Land: Estland Geboren: 1991

Biographie

Elina Netšajeva wurde in Tallin, Estland, geboren. Bereits mit vier Jahren sang sie im Kinderchor und erhielt mit 14 Jahren den ersten Gesangsunterricht. Sie absolvierte von 2011 bis 2014 ihr Bachelorstudium in Musik in Tallin und von 2014 bis 2016 ihr Masterstudium an der Estonian Music and Theatre Academy unter Eva Märtson. 2015 debütierte die Koloratursopranistin an der Estonian National Opera mit der Partie der Gianetta in Donizettis L’elisir d’amore. Im selben Jahr war Elina Mitglied des LTL Opernstudios am Teatro del Giglio in Lucca und sang dort die Rolle der Valencienne in Lehárs Die lustige Witwe. Die Sängerin tritt außerdem regelmäßig als Solistin bei Konzerten auf. Ihr Repertoire umfasst Werke von Rossini und Mendelssohn. Elina nahm erfolgreich an mehreren Wettbewerben in Estland teil, bei denen sie mit ersten und zweiten Preisen ausgezeichnet wurde.

Rollen

Gianetta, L'elisir d'amore (G. Donizetti)
Valencienne, Die lustige Witwe (F. Lehár)

Ausbildung

2014 - 2016, Estonian Music and Theatre Academy, Tallin, Estland
2011 - 2014, Tallin University, Estland

Wettbewerbe

2014, Zweiter Platz, Tiit Kuusik International Competition for Opera Singers, Estland
2014, Zweiter Platz, Music Competition "Klassikatähed", Estland
2013, Erster Platz, Competition for Singers "Laulusild", Estland