Sophie Joyce

Leiterin des Lindemann Young Artist Development Program

Biographie

Sophie Joyce ist Leiterin des Lindemann Young Artist Development Program, dem Eliteprogramm der Metropolitan Opera für erstklassige junge Sänger, die an der Schwelle zu einer internationalen Opernkarriere stehen.

Sophie Joyce, bekannt für ihre Fähigkeit, außergewöhnliche Talente zu entdecken und zu fördern, begann 2006 ihre zehnjährige Tätigkeit an der English National Opera (ENO), wo sie zuletzt als Head of Casting und Leiterin des ENO Harewood Artist Program arbeitete. Zuvor war sie als Casting Administrator und Managerin des Young Singers Program des Ensembles sowie als Assistant Company Manager im Einsatz gewesen. Von 2016 bis 2018 arbeitete Sophie Joyce als Opernberaterin für junge Künstler am Royal College of Music, wo sie auch eine neue Gesangsabteilung für Keynote Artist Management einrichtete.

Nach ihrem Abschluss an der Universität Birmingham als Bachelor of Music hatte Sophie Joyce 2004 ihre Karriere bei IMG Artists begonnen. Dort arbeitete sie mit einigen der hochkarätigsten Sänger weltweit zusammen.

 

Mehr über Sophie Joyce